Großschirme für Gastronomie und Gewerbe

Hier finden Sie Groß-Schirme, die aufgrund ihrer robusten Bauart und Ausstattung für den Einsatz im Gastronomiebereich und für andere gewerbliche und öffentliche Zwecke geeignet sind. Sonnenschirme für die Gastronomie schützen vor Sonne und Regen, sind reparierbar und leicht bedienbar. Die Tücher können zu Reinigungszwecken abgenommen werden und sind als Ersatz erhältlich. Bei den größeren Gastroschirmen sind Teleskopversionen erhältlich, die das Öffnen und Schließen über Tischen und Bestuhlung ermöglicht, ohne dass das Mobiliar erst weggeräumt werden muss.

Sondergrößen und Sonderausführungen bei Gastroschirmen

Je nachdem ob die Sonnenschirme im Gastronomie-Bereich oder in Kindergärten, Pflegeheimen, Kliniken oder vor Ladengeschäften und auf Märkten eingesetzt werden sollen, kann sich eher die eine oder die andere Ausführung empfehlen. Sonnenschirme für die Gastronomie können zum Teil auch in Sonder-Größen und -Ausführungen gefertigt werden. In unserem Shop führen wir Sonnenschirme für die Gastronomie bis maximal 36qm und Gastroschirm-Anlagen (2-4 Schirme an einem einzigen zentralen Mast) bis 64qm.

Sonnenschirme für die Gastronomie mit Zusatzausstattungen

Wenn mehrere Gastronomie-Schirme eingesetzt werden sollen, können nebeneinander aufgestellte Schirme mit Regenrinnen untereinander verbunden werden, so dass ein geschlossenes Dach über der Möblierung entsteht. Teleskopausstattungen gewährleisten ein bequemes Öffnen und Schließen der Gastroschirme über Tischen und Stühlen, ohne diese erst wegräumen zu müssen.

Auf Anfrage bieten wir auch Gastroschirme an, die mit Beleuchtung, Heizstrahlern und Lautsprechern ausgestattet werden können. Wenn Sie hier im Shop nicht den geeigneten Gastroschirm finden, fragen Sie einfach bei uns an. Wir stehen mit fast allen bedeutenden Schirmherstellern in Verbindung und können Ihnen sicher etwas Passendes anbieten. Mit unserer über 40-jährigen Erfahrung können wir Ihnen kompetente Beratung zusichern.

Verschiedene Aufspann-Systeme bei großen Gastronomie-Schirmen

Um große und sehr große Schirme für die Gastronomie leichter öffnen und schließen zu können, bedarf es Aufspannhilfen. Es gibt unterschiedliche Systeme: 

  1. Die traditionelle und unkomplizierteste Methode ist Das Aufspannen mittels eines auf dem Flaschenzugprinzip beruhenden Seilzugs, der über 2-4 Rollen geführt wird. Er ist weitgehend wartungsfrei, hier muss maximal hin und wieder ein ins Seil geratener Knoten gelöst werden. Großer Vorteil: im Notfall (z.B. plötzliches Unwetter) ist der Gastroschirm sehr schnell zu schließen. In Verbindung mit einem Teleskopsystem, das das Öffnen und Schließen von großen Schirmen über Tischen und Stühlen ermöglicht, ist die Bedienung besonders leicht.

  2. Sehr beliebt ist das Öffnen und Schließen der Gastronomie-Schirme mittels einer Kurbel. Hier gibt es mehrere verschiedene technische Lösungen. Die preisgünstigste ist ein durch das Rohr über eine Umlenkrolle zum Schieber geführter Seilzug, der von einer Kurbel auf- bzw. abgewickelt wird. Vor allem  bei sehr preisgünstigen Gastroschirmen ist das eine der Schwachstellen. Das Seil neigt auf kurz oder lang zum Reißen. Reparaturen sind kaum möglich. Bessere Kurbelsysteme arbeiten mit Spindelhub- oder Zahnstangengetriebe.

  3. Immer häufiger findet man in Gastronomie-Schirmen eine neue Art der Aufspannhilfe: das „Easy Lift“- System. Es ist immer kombiniert mit einem Teleskopsystem und zusätzlichen Zugstreben, die die Last des Schirmdaches reduzieren und so ohne weitere Hilfsmittel ein leichtes Öffnen des Schirms per Schiebegriff ermöglichen. Vorteil: absolut wartungsfrei und wesentlich weniger verschleißempfindlich. Mit diesem System können selbst 36qm große Gastroschirme leicht gehandhabt werden.

  4. Für ganz große Gastronomie-Schirme gibt es auch Elektro-Antriebe. Bei Bedarf fragen Sie bitte bei uns an.

Bedruckung von Sonnenschirmen für die Gastronomie

Auf Wunsch bedrucken wir die Gastroschirme mit Ihrem Logo oder Texten aller Art. Der Druck kann sowohl auf den Volants als auch auf den Schirmflächen erfolgen. Es stehen verschiedene Druckverfahren zur Verfügung. Am preisgünstigsten sind Drucke auf Polyester-Stoffen. Das ist einer der Gründe, warum Sonnenschirme in der Gastronomie meistens mit Polyester-Tüchern bespannt sind. Wenn Sie ein Angebot über Bedruckung Ihres Gastroschirms wünschen, brauchen wir folgende Angaben: Positionierung und Größe des Drucks, Anzahl der Drucke pro Schirm, Anzahl der Farben, Text und/oder Logo, Layout/Entwurf.

Bespannungsvarianten für Gastroschirme

Sonnenschirme für die Gastronomie sind entweder mit oder ohne Volant erhältlich. Mit Volant wird der Teil der Bespannung bezeichnet, der seitlich 20-30cm herabhängt. Er vergrößert die Schattenfläche, bietet sich für Werbedruck an und ist besonders dann erforderlich, wenn mehrere nebeneinander aufgestellte Gastroschirme mit Regenrinnen untereinander verbunden werden sollen.

Die Bespannungen sind aus unterschiedlichen Stoffen lieferbar. Bei Gastronomie-Schirmen besonders beliebt ist Polyester in unterschiedlichen Qualitäten. Die Unterschiede bestehen in der UV- Beständigkeit, Wasserdichte und Farbhaltigkeit. Polyesterstoffe sind gut bedruckbar und unschlagbar preisgünstig. Natürlich bestehen auch hier zum Teil erhebliche Preisunterschiede je nach Qualität. Bei einigen unserer Gastroschirme  bieten wir auch Tücher aus Airtex (ein deutsches Marken-Polyester), das eine sehr hohe Wasserdichte hat (500-700mm Wassersäule). 

Teurer, darum bei Sonnnenschirmen für die Gastronomie nicht so verbreitet wie Polyester, ist Polyacryl. Es ist in der Regel spinndüsengefärbt, daher besonders farbbeständig, sieht aus und fühlt sich so an wie Baumwoll-Segeltuch, bietet einen angenehmeren Schatten und schützt gut vor Regen. Bedruckung ist möglich aber aufwendiger als bei Polyester. Die Schirme unserer eigenen Produktion („di creco“) und alle italienischen Schirme (Scolaro) sind mit Polyacryl-Tüchern ausgestattet.

Darüber hinaus können wir die meisten unserer Sonnenschirme für die Gastronomie mit Spezialtüchern ausstatten, die besonderen Anforderungen wie z.B. schwer entflammbar, oder 100% wasserdicht gewachsen sind.

Reparaturfreundlichkeit von Gastroschirmen

Sonnenschirme in der Gastronomie oder generell im öffentlichen Raum sind mancherlei Gefahren ausgesetzt, zum Beispiel durch rangierende Lieferfahrzeuge oder unsachgemäße Handhabung durch Kunden oder auch Personal. Darum ist es bei Gastronomie-Schirmen besonders wichtig, dass die Reparatur einfach ist und Ersatzteile lieferbar sind. Wir achten darauf, dass dies bei unseren Gastroschirmen der Fall ist. In der Regel sind die Reparaturen auch für Laien kein Problem. Notfalls holen wir beschädigte Schirme ab und reparieren sie in unserer Werkstatt.

Sonnenschirme für die Gastronomie aus Holz

Vielfach unterschätzt aber nach wie vor eine der robustesten, sichersten und gleichzeitig relativ preisgünstigen Möglichkeiten, Gäste zu beschirmen stellen die traditionellen Marktschirme aus Holz dar, vorausgesetzt sie stammen von einem Traditionshersteller z.B. aus Italien oder Deutschland. Sie sind äußerst stabil, die Elastizität des Werkstoffs Holz verhindert ein Verbiegen der Streben/Speichen durch mechanische Einwirkungen, die Reparatur ist denkbar einfach. Holz altert zwar, wird aber nie hässlich und behält enorm lange seine technischen Eigenschaften. Nicht ohne diese guten Gründe sind sie ungewöhnlich lange und dauerhaft im Einsatz.

Als Sonnenschirme für die Gastronomie haben sie eine lange Tradition, strahlen eine einzigartige Atmosphäre aus und werden von Kennern geschätzt und nach wie vor gerne eingesetzt. Es gibt sie als Gastroschirme ebenfalls mit Teleskop-Aufspannsystem, das ein leichtes Öffnen und Schließen über der Möblierung gewährleistet, mit Beleuchtung und mit Regenrinnen, um sie untereinander zu verbinden. Hier möchten wir auf unsere Esche-Schirme „di creco“ hinweisen, die wir seit mehr als 40 Jahren fertigen.

Ampelschirme als Gastroschirme

Seit einigen Jahren finden vermehrt Ampelschirme (oder auch Pendelschirme bzw. Außenmastschirme) als Sonnenschirme in der Gastronomie und anderen gewerblichen und öffentlichen Bereichen Verwendung. Diese Schirme bieten aufgrund ihres außen liegenden Mastes eine freiere Möblierungsmöglichkeit, sind aber auch anfälliger für Wind und unsachgemäße Bedienung. Darum sind als Gastroschirme nur die besonders schweren und stabilen Ausführungen geeignet. Hier ist besonders zu bedenken, dass das Haftungsrisiko im öffentlichen Bereich erheblich höher ist als auf der privaten Terrasse. Wir bieten entsprechende Gastronomie-Ausführungen für Größen bis zu 4x4m und als Ampelschirm-Anlagen bis zu 8x8m Gesamtgröße (4 Schirme á 4x4m an einem einzigen zentralen Mast) an.